Nachwuchskader U 15 – beim ORKA-Cup

Walter Witzersdorfer Synchronschwimmen

Der Nachwuchskader der Synchronschwimmerinnen der Schwimm-Union-Wien und der Schwimm-Union-Mödling nahmen vom 17. bis 19. März 2016 am ORKA-Cup in Székesfehérvár/Ungarn teil. Dabei schafften die Mädchen der Schwimm-Union-Wien in der Pflicht mit den Plätzen 3. (Hanna Kinga Békési), 24.  (Katrin Tsvetkova), 26. (Kristin Tsvetkova), 38. (Marlena Morawetz) und 70. Platz (Maria Rosa Krois) von insgesamt 91 Starterinnen zum Teil ansehnliche Leistungen. In dem anschließenden Duett (freie Kür) belegten Kinga Bekesi und Marlena Morawetz sowie Katrin und Kristin Tsvetkova die Plätze 4 und 6. Der Teambewerb wurde gemeinsam mit drei Schwimmerinnen der Schwimm-Union-Mödling als Schwimm-Union-Österreich geschwommen  und der 4. Platz erreicht.

Die Synchro-Nixen zeigten im Medley Combo-Bewerb (2. Altersklassen gemischt) eine neue Choreografie. Ihre Präsentation ist ihnen so gut gelungen, dass sie sich über einen 1.Platz freuen durften.

In der U 12 Kategorie starteten mit Sophie SHULEPOVA und Simone BINDER ebenfalls noch zwei Schwimmerinnen der SUW. Sie belegten in der Pflicht den 54. bzw. 69. Platz und gemeinsam im Duett den achten Platz.

Allen eine herzliche Gratulation für ihre Leistungen.