ORKA – CUP in Ungarn: Gute Ergebnisse der Nachwuchssynchros in der Pflicht

Walter Witzersdorfer Synchronschwimmen 0 Comments

Beim Pflichtbewerb am Wochenende in Székésfehérvár gab es für die Synchronschwimmerinnen (U 12) der Schwimm-Union-Wien sehr ansehnliche Ergebnisse. Während die ungarische Siegerin vom Klub Meduza 21 mit einer Punkteanzahl von 64,497 relativ deutlich gewonnen hat, belegte Viktoria SOBOTA von der SUW mit nur 0,107 Punkten Rückstand auf die Zweitplatzierte den undankbaren vierten Rang im 98 Teilnehmer umfassenden Wettkampf. Aber auch Alexandra SCHRÖTTER …

Zum Abschluss auch JEM Limit von Hart

Andrea Staudenherz Wasserspringen 0 Comments

Auch am Schlusstag der Österreichischen Hallenmeisterschaften im Wiener Stadthallenbad gab es tolle Leistungen unserer Wasserspringer. In der Jugend A männlich vom 3m Brett siegte Nico Schaller mit 498,20 Punkten vor Alexander Hart mit 491,55 Punkten. Beide überboten das JEM Limit damit deutlich. Platz 3 ging an Dariush Lotfi(GAK). Bei dem Damen in der Jugend A gelang Selina Staudenherz vom 1m …

JEM Limit für Schaller und Staudenherz

Andrea Staudenherz Wasserspringen 0 Comments

Am zweiten Tag der Österreichischen Hallenmeisterschaften mussten sich Selina Staudenherz und Nico Schaller zwar ihren Grazer Konkurrenten geschlagen geben, doch sprangen sie in der Jugend A das Limit für die Jugendeuropameisterschaft. Bei den A Mädchen erreichte Selina mit 356,10 Punkten vom 3m Brett den 2.Platz hinter ihrer Synchronpartnerin Regina Diensthuber(GAK). Ebenfalls Silber gab es für Nico vom 1m Brett mit …

Österreichische Hallenmeisterschaften Tag 1

Andrea Staudenherz Wasserspringen 0 Comments

Vom 17.03. bis 19.03.2017 finden im Wiener Stadthallenbad die Österreichischen Hallenmeisterschaften der Wasserspringer statt. Am ersten Tag gingen im Beisein von OSV Sportdirektor Dario Taraboi die Titel in der Allgemeinen Klasse bei den Damen vom 1m Brett an Selina Staudenherz(SUW) und bei den Herren vom 3m an Nico Schaller(SUW). Mit einer starken Leistung holte sich Nico Schaller gemeinsam mit Alexander …

Synchronschwimmteam verfehlt WM-Qualifikation hauchdünn

Walter Witzersdorfer Synchronschwimmen 0 Comments

7,9333 Punkte im Combo-Bewerb bedeuten Rang 4 sind aber leider um 0,6 Punkte zu wenig für die WM-Qualifikation. Solo: Vasiliki Alexandri belegte heute ebenso wie gestern Rang 4 im Solobewerb, doch heute war es noch nicht die Entscheidung. Das Finale findet am morgigen Sonntag statt. Duett: Anna Maria und Eirini verbessern sich gegenüber dem Freitagbewerb auf Rang 6 – international …

Synchronschwimmen – TOP Ergebnisse bei den French Open in Paris

Walter Witzersdorfer Synchronschwimmen 0 Comments

Vasiliki Alexandri landet im Solobewerb (Technik) am ersten Wettkampftag auf Rang 4, ihre Schwestern Anna Maria und Eirini belegen im international stark besetzten Duettbewerb Rang 7. Alle bleiben deutlich unter den geforderten WM-Normen. Zum ersten Mal werden die Synchronschwimmbewerbe in einer Weltcupserie ausgetragen. Daher ist auch die gesamte Weltelite am Start. Solo: Vasiliki Alexandri belegt im Technik-Bewerb den zwar undankbaren …

Erfolgreiche Nachwuchsmeisterschaften

Andreas Onea Schwimmen 0 Comments

Unsere Schwimmer haben vergangenes Wochenende bei den Nachwuchsmeisterschaften in Dornbirn starke Leistungen gezeigt! Vor allem unsere Medaillengewinner Auerbach Luca, Petro Michal und Pantazi Carol sorgten für einen erfolgreichen Wettkampf aus Sicht der SUW! Wir gratulieren dem gesamten Team und den zuständigen Trainerinnen und Trainern!

Bronze für Nico Schaller

Andrea Staudenherz Wasserspringen 0 Comments

Beim heutigen 1m Bewerb der Jugend A tauschten Selina und Nico einfach einmal die Plätze. Nach dem gestrigen 8. Platz vom 3m Brett durfte sich Nico heute über den 3. Platz mit 404,30 Punkten freuen. Nach ihrer gestrigen Bronzemedaille, musste sich Selina heute mit dem 8. Platz zufrieden geben.

Unsere Wasserspringer in Madrid

Andrea Staudenherz Wasserspringen 0 Comments

Seit heute sind Nico Schaller und Selina Staudenherz bei den Madrid Open im Einsatz. Beide haben neue Sprünge im Programm und präsentierten sie zum ersten Mal im Wettkampf. Selina holte vom 3m mit 349,40 Punkten die Bronzemedaille und Nico erreichte mit 379,50 vom 3m den 8.Platz. Morgen folgt für beide der 1m Bewerb.

Neujahrsempfang 2017

Andreas Onea Allgemein 0 Comments

Am Sonntag dem 15. Jänner lud die SUW ihre erfolgreichsten Sportlerinnen und Sportler mit ihren Betreuerinnen und Betreuern zu einem Neujahrsempfang. Wie jedes Jahr gehörte neben der gemeinsam verbrachten Zeit auch die Ehrung der erfolgreichsten Athletinnen und Athleten des abgelaufenen Sportjahres am Programm. Präsidentin Susi Reichard und Obmann Otto Klenner überreichten die Ehrungsgeschenke und bedankten sich für ein erfolgreiches 2016! …