Taline TORIGIAN räumt beim Open Hungary-Cup im Synchronschwimmen ab!

Walter Witzersdorfer Wasserspringen 0 Comments

Beim 24th Hungarian National Cup vom 21-23 April, 2017 in Budapest schnitten unsere Nachwuchshoffnungen sehr gut ab. Allen voran Taline TORIGIAN, die in der U 10 Kategorie nachstehende Spitzenplätze für sich verbuchen konnte:

1. Platz – Figures (Pflicht) – 53,2 Punkte

1. Platz – Solo – 102,2 Punkte

2. Platz – Duett (mit Schachnaz KULUZADE) – 90,8

2. Platz – Team (mit Schachnaz KULUZADE, Enya KEMINGER, Katarina FILIPKOVA und Grete FEHER)

 

In der Kategorie U 15 erreichten in einem Teilnehmerfeld von 353 Schwimmerinnen in den Figures (Pflicht)

  • BÉKÉSI Hanna den 2. Platz mit 68,4 Punkten
  • HOFSTATTER Bianca den 3. Platz mit 64,5 Punkten.

Im Solo konnten beide ihre Spitzenplätze verteidigen und belegten mit 132,5 bzw. 128,8 Punkten den ausgezeichneten 2. und 3. Gesamtrang!

 

Ebenfalls einen sehr guten Platz holte in der Kategorie U 12 noch Viktoria SOBOTA mit dem 7. Platz in den Figures (Pflicht) mit 56,2 Punkten. Sie legte damit den Grundstein für den ebenfalls 7. Gesamtrang im Solo (110,3 Punkte) und im Duett mit Alexandra SCHRÖTTER (103,2 Punkte).

 
BÉKÉSI Hanna

Du möchtest etwas dazu sagen? Schreib' es in den Kommentaren!