Liebe Schwimmerinnen und Schwimmer

Leonard Höller Allgemein

Aufgrund der Revisionssperre findet nächste Woche das Training im HIETZINGER BAD NICHT statt. Für die Wettkampfgruppe (Dienstag und Donnerstag 17.00 bis 18.30 Uhr) findet das Training im Theresienbad (Hufelandgasse 3, 1120 Wien)  von 17.00 bis 18.30 Uhr statt. Wir wüschen Euch einen schönen Sommer!

Onea holt Bronze bei der Para-WM in Madeira

Leonard Höller Behindertenschwimmen

Am letzAm letzten Tag der Para-Schwimm-WM auf Madeira holt Andreas Onea Bronze über 100 m Brust. „Es ist schon unglaublich, die Bronzemedaille ist ein riesiges Geschenk. Im Becken war es heute ein Kampf um jede Hundertstel“, so der 29-jährige SUW-Athlet, direkt nach seinem Rennen. Vor allem über die zweiten 50 Meter freut sich Onea besonders: „Da hatte ich die schnellste …

Alexandri-Schwestern haben Geschichte geschrieben

Leonard Höller Synchronschwimmen

Am Sonntag wurde bei den Schwimmweltmeisterschaften in Budapest ein Stück österreichische Sportgeschichte geschrieben. Anna-Maria und Eirini Alexandri gewannen als Duo im Technikbewerb die Bronzemedaille und schaffen das, was vor ihnen noch keinem österreichischen Duo gelungen ist – die erste rot-weiße-rote WM-Medaille im Synchronschwimmen. Mit diesem Ergebnis erreichen unsere beiden Ausnahmeathletinnen den nächsten Meilenstein in ihrer Karriere und lassen uns gespannt …

Erfolgreicher Saisonabschluss unserer Synchronschwimmerinnen in Graz

Leonard Höller Synchronschwimmen

Mit 10 Podestplätzen in drei Altersklassen können unsere Schwimmerinnen die österreichischenMeisterschaften in Graz (16. bis 18. Juni 2022) sehr erfolgreich abschließen.In der Altersklasse 10 und jünger gewinnt Evelina SIMEONOV nach einer Bronzemedaille in Pflicht mitgroßem Abstand die Goldmedaille in dem Solobewerb. Sie zeigte bei diesem Wettbewerb einefantastische Ausdauer, nachdem sie auch in der U12 in vier Bewerben angetreten ist- inklusive …

Training in den Sommerferien im Döblinger Bad

Leonard Höller Schwimmen

Heuer wird es, von Mo 04.07.22 bis Fr 08.07.22 und Mo 11.07.22 bis Fr 15.07.22 die Möglichkeit geben, im Döblinger Bad zu trainieren. Kinder (Leistungsgruppe), die im Döblinger oder Hietzinger Bad von 17:00 – 18:30 Uhr trainieren, können zu den folgenden Zeiten ins Training kommen: Montag 16:00 bis 18:00 Uhr Mittwoch 16:00 bis 18:00 Uhr Freitag 16:00 bis 18:00 Uhr …

Schüler-WM Limit erreicht

Leonard Höller Synchronschwimmen

Viktoria SOBOTA schwimmt am 28.05.2022 bei den XI. Hungarian Open ein phantastisches Solo und erreicht 72,2 Punkte. Damit schafft sie das Limit für die U15 Weltmeisterschaft, die diesen Sommer in den USA stattfinden wird. Bei der Kürwertung erreichte sie sogar die höchsten Punkte aller teilnehmenden Europäerinnen und konnte nur von zwei Schwimmerinnen aus Kasachstan überboten werden! Wir gratulieren ihr und …

Neue Zutrittsregeln für unsere Mitglieder

Leonard Höller Allgemein

Die MA 44 der Gemeinde Wien hat ihr neues Zutrittssystem installiert und in Betrieb genommen. In Folge dessen ist es erforderlich, dass jeder Trainingsteilnehmer sich eine Zutrittskarte, an der Kassa des Bades, ausstellen lässt. Dabei ist zu beachten: Die Zutrittskarte MUSS bis 17. Juni 2022 bei der Kassa des Bades persönlich mit einem gültigen Lichtbildausweis abgeholt werden. Persönlich deshalb, weil vor Ort …

3. Austria Cup 2022 Leg 2

Leonard Höller Synchronschwimmen

Am 24.04. bestritten die Synchronschwimmerinnen den ersten Kürwettkampf der Saison! Dabei zeigten die Mädels im Floridsdorf Bad ihre Leistung mit vielen neuen Küren und belegten gleich sechs Stockerlplätze: Gold in dem U12 Team, Esther AIGNER, Victoria BELDZINSKA, Maria BORDIUG und Emina BRANDSTÄTTER Gold in der U15 Combo, Emma CRACIUNESCU, Anna ESCHENBACH, Irene KOULAS, Eleni KUNZ, Hanna PERESZTEGI-NAGY, Katharina PETER, Veronika …

XXX. HUNGARIAN ARTISTIC SWIMMING NATIONAL OPEN CHAMPIONSHIPS am 09. und 10.04.2022

Leonard Höller Synchronschwimmen

Großartige Neuigkeiten aus Budapest!! Viktoria SOBOTA holt mit einem tollen Solo nicht nur eine Bronzemedaille, sondern auch das Limit für die Schüler- Europameisterschaft und den Comen Cup. Weiters gab es für sie auch noch eine Silbermedaille bei den Pflichtfiguren. Auch Anna SCHIMA schafft mit ihrer Duettpartnerin Linda Reiter aus Abtenau das Limit für beide Wettkämpfe. Die Combo, mit 4 Schwimmerinnen …