EM-Limit, JWM-Limits und 5 Medaillen in Amsterdam

Andrea Staudenherz Wasserspringen Leave a Comment

Hervorragende Leistungen unserer Springer beim Amsterdam Diving Cup 2018! An einem Tag holte Selina Staudenherz zuerst in der Jugend A weiblich Gold vom 3m Brett und das Limit für die Jugendweltmeisterschaft in Kiew mit 388,45 Punkten, anschließend im 3m Damen Finale Silber mit 243,95 Punkten und das Limit für die Europameisterschaft in Edinburgh und zu guter Letzt gewann sie noch …

Schaller holt Bronze in Bergen

Andrea Staudenherz Wasserspringen Leave a Comment

Tolle Leistung von Nico Schaller bei den stark besetzten Bergen Open 2018! Nico holte sich hinter seinem Trainingskollegen Alexander Kostov (Bul), der auch SUW-Mitglied ist, und den Finnen Juho Juntilla mit 352,75 Punkten den hervorragenden 3. Platz Alex Hart belegte den 7. Platz. Vom 1m Brett belegten Nico und Alex die Plätze 6 und 7. In der Jugend A wurde …

5x Gold für Staudenherz

Andrea Staudenherz Wasserspringen Leave a Comment

Bei den Offenen Österreichischen Hallenmeisterschaften im Wiener Stadthallenbad vom 09.03. bis 11.03.2018 konnte Selina Staudenherz alle Titel (Damen 1m + 3m, Jugend A 1m + 3m und Synchron Damen 3m mit der Grazerin Regina Diensthuber) einholen. In der Jugend A bestätigte sie sowohl vom 1m mit 348,45 Punkten und vom 3m mit einer persönlichen Bestleistung von 397,25 Punkten klar ihr …

Schaller löst Ticket für Jugendweltmeisterschaft

Andrea Staudenherz Wasserspringen Leave a Comment

Vom 01.03.bis 06.03.2018 fand der Ukrainian Junior Open Diving Cup 2018 in Kiew statt. Selina Staudenherz und Nico Schaller traten dort in der Jugend A vom 1m und 3m Brett an. Mit einer tollen Leistung als Vorkampferster vom 1m Brett löste Nico mit 459,95 Punkten das Ticket für die Jugendweltmeisterschaft, die ebenfalls in Kiew stattfindet. Im Finale belegte Nico dann …

Nico Schaller springt in Eindhoven zum JEM – Limit!

Andrea Staudenherz Wasserspringen Leave a Comment

Tolle Leistung von Nico Schaller bei seinem ersten Jugendwettkampf der Saison beim Senet Diving Cup in Eindhoven! Bei den Jugend A Burschen vom 3m Brett sprang Nico zum JEM – Limit mit 499 Punkten. Damit verpasste er das Limit für die Jugendweltmeisterschaft nur knapp. Wie vom 3m Brett wurde Nico vom 1m Zweiter und holte mit 426,60 Punkten auch hier …

Klubmeisterschaft 2017

Andrea Staudenherz Wasserspringen Leave a Comment

Heute fand im Wiener Stadthallenbad unsere Klubmeisterschaft 2017 statt. Im letzten Wettkampf dieses Jahres war es für viele jüngere Kinder der allererste Wettkampf und sie zeigten dabei tolle Leistungen. Aber auch unsere Masters-Springer durften nicht fehlen. Wir gratulieren allen Sportlern zu ihren Erfolgen!

Grete Kugler in der Masters Swimming Hall of Fame

Andreas Onea Wasserspringen Leave a Comment

Unsere 2. Obfrau und erfolgreiche Masters-Wasserspringerin Grete Kugler wurde in die IMSHOF, die „International Masters Swimming Hall of Fame“, aufgenommen. 25 Goldmedaillen bei 13 Masters-WM-Teilnahmen ebneten ihr den Weg zu dieser prestigeträchtigen Auszeichnung, die sie Mitte September im Rahmen einer feierlichen Ehrung in Dallas/Texas entgegennahm. Wir gratulieren ganz herzlichst und sind stolz Grete in unseren Reihen zu haben!

Erfolgreicher Saisonabschluss für unsere A Jugend in Rijeka

Andrea Staudenherz Wasserspringen Leave a Comment

Mit 5 Medaillen beendeten unsere Jugendspringer Alexander Hart, Nico Schaller und Selina Staudenherz die 6th Open Croatian Summer Championships in Rijeka. Vom 3m Brett gewann Alex mit 477,50 Punkten vor dem Kroaten Hrovoje Brezovac und dem Deutschen Tim Dreiucker. Nico Schaller belegte den 5.Platz Vom 1m Brett holte Nico die Bronzemedaille und Alex belegte den 4. Platz. Gemeinsam holten sie …

WM Semifinale zum Karriereende

Andrea Staudenherz Wasserspringen Leave a Comment

Bei der WM in Budapest konnte Constantin Blaha zum Abschluss seiner Karriere vom 3m Brett nach einem nervenaufreibenden Vorkampf, der 4 Stunden dauerte, nochmals das Halbfinale erreichen. In diesem fehlten ihm als 16ten nur 7 Punkte auf das Finale. Constantin: „Ich bin sehr zufrieden, dass ich mich mit einem guten Wettkampf verabschieden konnte und mit so einem guten Gefühl meine …