EM – Limit und Bronze in Berlin

Andrea Staudenherz Wasserspringen Leave a Comment

Starke Leistungen unserer Wasserspringer bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften vom 07.02. bis 10.02.2019 in Berlin!

Bei den Herren vom 3m Brett springt Alexander Hart im Halbfinale mit 372,05 Punkten zum EM – Limit. Im Finale kann er sich nochmals steigern und bestätigt das Limit für die Europameisterschaft in Kiew mit 385,05 Punkten und dem 5. Platz deutlich. Gemeinsam mit Nico Schaller holt er im Synchronbewerb vom 3m Brett mit 334,68 Punkten (entspricht der EM-Norm) die Bronzemedaille. Einen weiteren Finalplatz gab es für Nico vom 1m Brett, wo er den 10. Platz erreichte.

Auch Selina Staudenherz konnte nach längerer Verletzungspause vom 3m Brett mit dem Finaleinzug und Platz 8 aufzeigen. Wir gratulieren zu den tollen Leistungen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*