7th International Youth Diving Meet Dresden

Andrea Staudenherz Wasserspringen 0 Comments

Vom 20.04.17 bis 23.04.17 waren Selina Staudenherz, Nico Schaller und Alexander Hart beim 7th International Youth Diving Meet in Dresden, dem weltgrößten Jugendwettkampf, im Einsatz. Nico Schaller konnte vom 1m Brett in der Jugend A mit 412,10 Punkten sein JEM – Limit bestätigen und verpasste als 16ter das Finale der besten 12 nur knapp um 5 Punkte. Bravo! Alexander Hart belegte den 19.Platz. Vom 3m Brett wurde Alex 24ter und Nico 25ter. Gemeinsam belegten sie den 9. Platz im Synchronbewerb. Für Selina Staudenherz ging es in ihrem ersten Jugend A Jahr vorerst darum Erfahrung zu sammeln. Vom 1m Brett wurde sie 23te und vom 3m Brett 24te.

Du möchtest etwas dazu sagen? Schreib' es in den Kommentaren!