Eva WORISCH 1928 – 2017

Andreas Onea Synchronschwimmen Leave a Comment

Liebe Synchronschwimmfreunde! In ganz tiefer Trauer muss ich euch leider mitteilen, dass Eva Worisch heute im 88igsten Lebensjahr aus dieser Welt geschieden ist. Eva Worisch hat als jahrzehntelange Trainerin und Funktionärin bei der Schwimm Union Wien, bei der Sport Union und beim OSV den Synchronschwimmsport in Österreich aufgebaut und weiter entwickelt. Ihre Tochter Alexandra wurde Europameisterin in Synchronschwimmen und war …

Taline TORIGIAN räumt beim Open Hungary-Cup im Synchronschwimmen ab!

Andreas Onea Synchronschwimmen Leave a Comment

Beim 24th Hungarian National Cup vom 21-23 April, 2017 in Budapest schnitten unsere Nachwuchshoffnungen sehr gut ab. Allen voran Taline TORIGIAN, die in der U 10 Kategorie nachstehende Spitzenplätze für sich verbuchen konnte: 1. Platz – Figures (Pflicht) – 53,2 Punkte 1. Platz – Solo – 102,2 Punkte 2. Platz – Duett (mit Schachnaz KULUZADE) – 90,8 2. Platz – …

Yvette PINTER erreicht Limit für Jugend EM in Belgrad im Juni 2017

Andreas Onea Synchronschwimmen Leave a Comment

Tolle Leistung von unserer Synchron- Schwimmnixe Yvette PINTER beim 3rd M.E.C. CUP in Bratislava am 8.  April 2017. Die SUW-Schwimmerin erreichte mit dem 2. Platz im Solo souverän die Qualifikation für die Teilnahme an der Jugend-Europameisterschaft in Belgard. Grundlegend für die ausgezeichnete Leistung war der in der Pflicht mit 69,7725 fixierte vierte Platz. In der Solo-Kür schraubte sie die Punktezahl mit einer sehr …

ORKA – CUP in Ungarn: Gute Ergebnisse der Nachwuchssynchros in der Pflicht

Andreas Onea Synchronschwimmen Leave a Comment

Beim Pflichtbewerb am Wochenende in Székésfehérvár gab es für die Synchronschwimmerinnen (U 12) der Schwimm-Union-Wien sehr ansehnliche Ergebnisse. Während die ungarische Siegerin vom Klub Meduza 21 mit einer Punkteanzahl von 64,497 relativ deutlich gewonnen hat, belegte Viktoria SOBOTA von der SUW mit nur 0,107 Punkten Rückstand auf die Zweitplatzierte den undankbaren vierten Rang im 98 Teilnehmer umfassenden Wettkampf. Aber auch Alexandra SCHRÖTTER …

Synchronschwimmteam verfehlt WM-Qualifikation hauchdünn

Andreas Onea Synchronschwimmen Leave a Comment

7,9333 Punkte im Combo-Bewerb bedeuten Rang 4 sind aber leider um 0,6 Punkte zu wenig für die WM-Qualifikation. Solo: Vasiliki Alexandri belegte heute ebenso wie gestern Rang 4 im Solobewerb, doch heute war es noch nicht die Entscheidung. Das Finale findet am morgigen Sonntag statt. Duett: Anna Maria und Eirini verbessern sich gegenüber dem Freitagbewerb auf Rang 6 – international …

Synchronschwimmen – TOP Ergebnisse bei den French Open in Paris

Andreas Onea Synchronschwimmen Leave a Comment

Vasiliki Alexandri landet im Solobewerb (Technik) am ersten Wettkampftag auf Rang 4, ihre Schwestern Anna Maria und Eirini belegen im international stark besetzten Duettbewerb Rang 7. Alle bleiben deutlich unter den geforderten WM-Normen. Zum ersten Mal werden die Synchronschwimmbewerbe in einer Weltcupserie ausgetragen. Daher ist auch die gesamte Weltelite am Start. Solo: Vasiliki Alexandri belegt im Technik-Bewerb den zwar undankbaren …

SYNCHRO – ÖSTERREICHISCHE HALLENMEISTERSCHAFTEN IN LINZ – 3 von 6 Titel gehen an die SUW

Andreas Onea Synchronschwimmen Leave a Comment

Am 19. November 2016 fanden in Linz die Österreichischen Hallenmeisterschaften in Synchronschwimmen (Pflichtbewerbe) statt. Dabei konnten die Schwimmerinnen der SUW in den Kategorien Kinder U 10, Schüler und allgemeine Klasse die ersten Plätze belegen. Wir gratulieren ganz herzlich allen Stockerlplätzen – von den Kindern bis zu den Olympiafinalisten Alexandri.   Die Stockerlplätze: Kinder B (U10): 1. Platz Viktoria SOBOTA, 2. …

SYNCHRONSCHWIMMEN – STAATSMEISTERSCHAFTEN 2016 in Wien

Andreas Onea Synchronschwimmen Leave a Comment

ÖM Synchronschwimmen – ORF Beitrag Am 3. und 4. Juli 2016 fanden im Floridsdorfer Bad die international ausgeschriebenen Staats- bzw. Österreichischen Nachwuchsmeisterschaften (4th AUSTRIAN OPEN  und 6th AUSTRIAN YOUTH OPEN – Kinder U12,U10 und U8) statt. Dabei starteten bei den Kindern ca. 200 Mädchen und in der Allgemeinen Klasse (Senioren) 35 Schwimmerinnen. In zwei Tagen wurden neben der Pflicht (Figures) …

PINTER Edit, PINTER Yvette und PAJER Luna bei der Jugend-Europameisterschaft im Synchronschwimmen in Rijeka/Kroatien

Andreas Onea Synchronschwimmen Leave a Comment

Vom 21. bis 26. Juni 2016 fand in Rijeka (CRO) die JEM-der Synchronschwimmerinnen statt. 183 Teilnehmerinnen aus 22 Nationen waren am Start. Auch Österreich hat sich für die Junioren-Wettkämpfe in Combo, Team, Duett und Solo qualifiziert. Am 22. und 23. Juni 2016 standen die Vorkämpfe auf dem Programm. Freitag den 24. Juni 2016 fand die Pflicht statt, am Wochenende die …