Gelungene EM – Premiere für Staudenherz

Andrea Staudenherz Wasserspringen Leave a Comment

Bei der vom 06.08. bis 12.08.2018 stattfindenden Europameisterschaft in Glasgow belegte Selina Staudenherz vom 3m Brett den 17. Platz, wobei die 16 Jährige die mit Abstand leichteste Wettkampfserie des Teilnehmerfeldes hatte. Selina: „Ich bin zufrieden, ich hatte keinen wirklichen Patzer und es war eine gute Erfahrung für die Zukunft.“ Auch gemeinsam mit Nico Schaller im Mixed Synchron Bewerb vom 3m Brett waren sie die Jüngsten und hatten die leichteste Wettkampfserie. Leider gingen der erste und letzte Sprung nicht so gut, doch sonst zeigten sie schöne, solide Sprünge. Nachdem Nico vom 1m Brett (27.Platz) noch seinen Nerven Tribut zahlen musste, ging es vom 3m Brett schon besser, wo er den 25. Platz belegte.
Für beide war es das erste Antreten bei der EM der Erwachsenen und eine wertvolle Erfahrung für die kommenden Jahre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*