Flamingo Cup

Walter Witzersdorfer Synchronschwimmen

Flamingo Cup  28 angehende Synchronnixen waren am 24. April 2016 zu Gast bei der Sportunion Abtenau. Die Anfänger und leicht fortgeschrittenen Mädchen von Schwimm-Union-Abtenau, 1. Linzer Sport Klub, Schwimm-Union-Wien und Schwimm-Union-Mödling konnten in drei verschiedenen Flamingo-Gruppen ihr Können unter Beweis stellen. Der Gesamtsieg beim Flamingo Cup in Salzburg RIF ging an die Schwimmunion Wien/SUW.  Nicht nur für einige Mädchen war dies …

16. Primorje Synchro-Cup – SUW Synchronschwimmerinnen erfolgreich

Walter Witzersdorfer Synchronschwimmen

SUW – Athletin Edit Pinter bestätigte JEM-Limit für Rijeka im Synchronschwimmen und Hanna Kinga Békési gewinnt den Solobewerb der Nachwuchsklasse Beim 16. Primorje Synchro-Cup vom 22. bis 24. April in Rijeka bestätigte Edit Pinter in der Vorrunde und auch mit Platz 2 im Finale gleich zweimal das Limit für die Junioren-EM (Solo) im Juni in Rijeka. Insgesamt waren sieben OSV-Mädchen …

Starke Leistungen unserer Springer

Andrea Staudenherz Wasserspringen

Sieg vom 3m Brett für Selina Staudenherz und JEM Limit für Alexander Hart beim Amsterdam Diving Cup Nachdem Selina bereits am Donnerstag vom 1m Brett die Bronzemedaille mit 283,30 Punkten holen konnte, sprang sie heute im 3m Bewerb zu Gold mit 334,85 Punkten. Somit bestätigte sie auch wieder ihr JEM Limit. Dieses konnte auch Alexander Hart mit 412,95 Punkten als …

Nachwuchskader U 15 – beim ORKA-Cup

Walter Witzersdorfer Synchronschwimmen

Der Nachwuchskader der Synchronschwimmerinnen der Schwimm-Union-Wien und der Schwimm-Union-Mödling nahmen vom 17. bis 19. März 2016 am ORKA-Cup in Székesfehérvár/Ungarn teil. Dabei schafften die Mädchen der Schwimm-Union-Wien in der Pflicht mit den Plätzen 3. (Hanna Kinga Békési), 24.  (Katrin Tsvetkova), 26. (Kristin Tsvetkova), 38. (Marlena Morawetz) und 70. Platz (Maria Rosa Krois) von insgesamt 91 Starterinnen zum Teil ansehnliche Leistungen. …

Platz Zwei für Österreichs Synchron-Nachwuchs

Walter Witzersdorfer Synchronschwimmen

Österreichs Jugend-Nationalteam belegte am Wochenende beim Orca-Cup in Szekesfehervar (HUN) hinter dem Team Slowakei den sehr guten zweiten Gesamt-Platz. Den Mädchen fehlte nur 0,191 Punkte auf Rang Eins. Für die Mädchen war es der erste internationale Wettkampf seit den Jugendspielen in Baku. Der Orca-Cup war einer der Qualifikations-Bewerbe für die Junioren-EM und –WM. Die Wertungsrichter werteten in der gesamten Juniorenklasse …

Eastermeeting für unsere Springer

Andrea Staudenherz Wasserspringen

Beim Eastermeeting in Zagreb vom 17.03. bis 20.03.2016 bestätigte Selina Staudenherz abermals ihre bereits erbrachten JEM Limits vom 1m mit 312,60 Punkten als Zweite und vom 3m mit 346,75 Punkten als Siegerin. Auch Nico Schaller bestätige vom 1m mit 410,75 Punkten als Vierter sein JEM Limit. Auch vom 3m reichte es nur zum 4. Platz mit 404,90 Punkten, wobei er …

Synchronschwimmerinnen der SUW holen Olympia-Ticket

Walter Witzersdorfer Synchronschwimmen

Alexandri-Schwestern holen mit überzeugender Leistung zweimal den hervorragenden 6. Platz im Olympia-Qualifikationsmeeting in Rio de Janeiro. Bereits am ersten Tag des Qualifikationsmeetings für die Olympischen Spiele am Mittwoch den 2. März 2016 zeigten Anna Maria und Eirini Alexandri mit Platz sechs im Technical Routine Duett groß auf. Auch am Donnerstag im Free-Bewerb holten die Schwestern Platz sechs und sicherten sich …

Wiener Hallenmeisterschaft 2016

Andreas Onea Schwimmen

Erfreuliche Leistungen unserer Schwimmerinnen und Schwimmer bei den Wiener Hallenmeisterschaften vom 26. – 28. Februar. Vor allem unseren Medaillengewinnern in den jeweiligen Altersklassen, sowie unseren erfolgreichen Staffeln gratulieren wir ganz herzlich! Das genaue Ergebnis finden Sie hier.

Coco Blaha qualifiziert sich für Rio 2016!

Andrea Staudenherz Wasserspringen

Unser Wasserspringer Coco Blaha hat es geschafft! Beim Weltcupspringen in Rio belohnte er sich für seine harte Arbeit mit einem Quotenplatz für die Olympischen Spiele. Damit qualifiziert sich Coco für seine zweiten Olympic Games nach 2008 in Peking. Auf den Zeilen weiter unten lesen Sie einen Bericht von unserem Olympiastarter: „Es ist zwar nicht alles nach Plan gelaufen, im Endeffekt …

Erfolgreiche SUW-Springer bei den Jugend-Hallenmeisterschaften

Andrea Staudenherz Wasserspringen

Vom 19.02. – 20.02.16 fand in Wien die Österreichische Hallenmeisterschaft der Jugend statt. Die Springer der Schwimm-Union-Wien konnten dabei 6x Gold, 3x Silber und 3x Bronze holen. Herausragende Leistungen zeigten dabei Selina Staudenherz und Nico Schaller. Selina konnte vom 1m-Brett mit einem 2. Platz und vom 3m-Brett als Österreichische Jugendmeisterin in der Jugendklasse B die in Eindhoven erbrachten Limits für …